German Comic Con Dortmund 7 – 8.12.2019

German Comic Con Dortmund 7 – 8.12.2019

18. Dezember 2019 0 Von die2nerdis

German Comic Con Dortmund 7 – 8.12.2019

Die German Comic Con ist die erste deutsche Fan-Convention nach Vorbild der San Diego Comic Con und der New York Comic Con, da sie neben einem Schwerpunkt auf Kino- und TV-Stars aus Hollywood, auch Comic-Künstler und -Publisher sowie Merchandise-Dealer sowie Bereiche zu den Themen Cosplay, Manga und Anime, Spiele oder Wrestling anbietet.

Da die erste German Comic Con im Dezember 2015 in Dortmund stattfand, feiern wir heute das 5-Jährige Jubiläum.  Unteranderem zählten Michael Dudikoff, Nathalie Emmanuel, Christopher Lloyd, Famke Janssen, David Hasselhoff, Finn Wolfhard, Charles Dance und David Habour zu den Gästen.

copyright by germancomiccon

Jede Historische Geschichte hat auch mal ein Ende, Willkommen im Jahr 2019.

Wir sind mit hohen Erwartungen zur Comic Con gefahren, weil wir im April gute Erfahrungen gemacht haben. Enttäuscht wurden wir nicht was Merch, Cosplay und auch Abwechslung angeht, aber dazu später mehr.

Die Comic Con hatte ihre Öffnungszeiten im Vorfeld geändert:

Samstag 10 – 18 Uhr auf 9 – 19 Uhr

Sonntag 10 – 17 Uhr auf 9 – 18 Uhr

die Early Bird / VIP Tickets konnten schon um 8 Uhr und die normalen Tickets um 9 Uhr in die Hallen.

Kennt ihr das beste Gefühl der Welt? Ja richtig, wenn man nicht mit den „Anderen“ in der Schlange stehen muss sondern an allen vorbeigehen kann.

Für die geizigen Leute gab es einen separaten Eingang und für die Leute die zu viel Geld haben (VIP, Early Entry) war rechts daneben der Einlass. Ja wir sind die, die einfach zu viel Geld haben ^^. Nein Spaß beiseite es kostet einfach nur 5 € mehr wenn man kein bock auf Schlange stehen hat.

copyright by die2nerdis

Drinnen angekommen, suchten wir als erstes die Merchandise Hallen auf um unser Sammlerherz zu befriedigen. Wir wurden nicht enttäuscht denn von Funko Pops bis Comics war echt alles vorhanden. Sogar Retrostuff wurde angeboten wie z.B. Spiele und Konsolen. Süßes aus Japan war auch im Sortiment und die allseits beliebten T-Shirts gab es natürlich auch.

Copyright by die2nerdis

Sookie hat die meiste Zeit damit verbracht in irgendwelchen Schlangen für Fotos anzustehen, was leider zum kleinen negativ Punkt dieser Comic con wurde.

Wir hatten folgende Fotoshootings gebucht:

  • Ian Somerhalder (hölle auf erden)
  • Tyler Blackburn (hat 1 Tag vorher abgesagt)
  • Emily Kinney (juhu Bild geschafft)
  • Ryan Hurst (zeitlich aufgrund Fehlplanung nicht geschafft)
  • Kim Coats (zeitlich aufgrund Fehlplanung nicht geschafft)
  • Rose Mc Giver (hat 3 Monate vorher abgesagt)
Emily Kinney

Alles in allem waren die Foto Termine eine derbe Enttäuschung von 6 geplanten Bilder habe ich 1 machen können. Emily Kinney endlich mal persönlich zu treffen war mein highlight der gesamten Con, sie ist einfach super niedlich und bereue keinen Cent dafür ausgegeben zu haben.

Bei Ian Somerhalder sieht es dagegen anders aus, das Fotoshooting war eigentlich für meine Schwägerin gedacht die aber aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein konnte. Ich dachte mir also “ey komm ich mach das Bild dann verfällt das Geld wenigstens nicht ” denn ein Ian Somerhalder Ticket kostet schlappe 102 €. Gesagt getan, ich hab mich dann mit meinen ganzen Gewicht von 3 Federn ins Getümmel geworfen musste mich schupsen und treten lassen aber gut was tut man nicht alles für den Mann des Jahres ^^ Um es kurz zu sagen es war Chaos pur, es wurden zu viele Foto Tickets für Ihn verkauft und die Absperrung, also wo man sich in die Schlange stellt wurden einfach mit Klebeband auf den Boden gemacht anstatt eine Becken hohe Absperrung dorthin zustellen. Stellt euch einfach ein Haufen Fangirl Zombies vor die ihre Beute erreichen vollen ohne Rücksicht auf Verluste. Ach ja was ich vergessen habe zu erwähnen ich habe über 1 Stunde mit der Zombie Horde verbracht und wurde nicht belohnt, denn es gab an dem Tag leider kein Foto für mich da sie das Shooting einfach abgebrochen haben, ergo Geld weg und kein Foto. Super so hab ich mir den Tag vorgestellt. Danke nochmal an Emily Kinney das ich dank ihr wieder happy war.

Alles in allem kann ich euch nur ans Herz legen, sucht euch nur die Bilder aus die ihr unbedingt machen möchte. Ich werde es in Zukunft auf 2 Bilder beschränken und auch keine Promis nehmen wo die Hauptziel Gruppe weiblich und zwischen 12 und 20 Jahren liegt.

hier nur mal ein kleiner einblick in meine Kuschel Session.

Natürlich gab es bei sowas negativen auch noch positive Dinge. Wir werden trotzdem weiterhin zur Comic Con fahren weil uns das ganze drum herum einfach sehr gut gefällt. Wir hoffen einfach das die veranstalteter der Comic Con einfach aus diesem Vorfall lernen ( es war nicht nur bei Ian so extrem sonder auch bei David Harbour ).

Während ich in der Tode schlange zur Hölle anstand sind Pepe und der liebe Funfragger ein wenig umhergezogen und haben unter anderem ein Bild von Sting dem Wrestler erhaschen können.

copyright by Funfragger

Für uns ein Highlight auf der German Comic Con sind die verschieden Foto Möglichkeiten vom Eisernen Thron , Funko Pop Box bis hin zu Scoops Ahoy aus der Serie Stranger Things.

Scoops Ahoy
Bend your Knee
ja uns kann man ab 01.01.2020 im Handel käuflich erwerben.

Fast hätte ich vergessen zu erwähnen das es natürlich auch einen haufen Cosplayer gibt, angefangen von wirklich atemberaubenden Kostümen die sehr aufwendig gestaltet wurden und auch wirklich in jeder masche viel liebe und Herzblut steckt bis hin zu den, ich muss mich unbedingt verkleiden deswegen bin ich jetzt Harley Quinn, Joker oder etwas wo ich nur einen Onesie für kaufen muss.

hier ein bespiel für Cosplay on point
einfach unfassbar gut gearbeitet

In diesem Jahr auf der German Comic haben sie eine Filmbörse aufgebaut die nur für FSK 18 freigegeben wurde ( hihi ich wurde mit 32 noch nach meinem Ausweis gefragt ). Bei der Filmbörse hat man hauptsächlich Horror Filme gefunden aber jetzt nicht so ein Standard müll sondern der ganz heiße Scheiß . Ich bin nur kurz durch gedreht, als ich beim entspannten durchschauen einfach dort “the story of ricky” liegen hab sehen. Dieser Film ist der ultimative trash Horror und mein absoluter Favorit wenn es um guten Trash geht. Wenn ihr den Film kennt könnt ihr mit mir fühlen wie es war ihn dort liegen zu sehen. Keine Sekunde später durfte ich ihn auch schon mein eigen nennen … ja als ob ich so ein Schatz da liegen lassen würde.

unsere Film ausbeute <3

Comic Con 2019 in Dortmund es war uns wiedereinmal ein inneres Blumen pflücken mit euch wir würden gerne 10 von 10 Punkten geben aber aufgrund der Katastrophalen Fotoshooting Aktion und dem Geld Verlust geben wir für die Con 9 von 10 Comic Figuren. Wir hoffen auf Besserung und sehen uns im Frühjahr auf der Spring Edition in Dortmund wieder.

Zum Abschluss noch ein paar Bilder von unserem Tag auf der Comic Con 2019 in Dortmund.